PSYCHOTHERAPEUTISCHE PRAXIS ULM


Angebote der Praxis (bei Störungen von Krankheitswert) für Jugendliche ab 17 Jahren und für Erwachsene; psychotherapeutische Leistungen werden in der Regel von privaten Krankenversicherungen und der Krankenbeihilfe des Öffentlichen Dienstes erstattet. Die Liquidation erfolgt nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP); dies entspricht der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

Psychotherapie / Kognitive Verhaltenstherapie als Einzeltherapie
(gegebenenfalls auch mit Einbeziehung des Partners) bei ...

Phobien - Ängsten - Depressionen - Zwangsstörungen

Essstörungen - Psychosomatischen Störungen

sexuellen Funktionsstörungen - Selbstunsicherheiten

chronischen körperlichen Krankheiten (z.B. Schmerzen, HIV-Infektion; Behinderungen)

Mittelmissbrauch (Alkohol, Drogen, Nikotin) - Spielsucht


Homepage

Übersicht

WEITER